Rund um Ihren Besuch

Unser familiengeführtes Gasthaus liegt im Herzen einer bemerkenswerten Landschaft. Zu jeder Jahreszeit können Sie hier bei uns Ihre Alltagssorgen vergessen und auf Erholung umschalten.

Die entspannte Atmosphäre unseres Hauses wissen Single wie Paare und Familien zu schätzen.
Ebenso Radfahrer, die auf dem Weser Radweg unterwegs sind, und Besucher der nahe gelegenen Kurklinik Bad Seebruch.

Geschäftsreisende und Monteure genießen die gute Verbindung zu den Messezentren Hannover und Bad Salzuflen sowie zu den Autobahnen A2 (Vlotho – Exter) und A30 (Bad Oeynhausen).
Die Industriegebiete in Hollwiesen ( z. Bsp. Firma Kannegießer)
in Vlotho – Exter (z. Bsp. Firma Alpla ) oder auch im benachbarten Kalletal -Echternhagen sind nur wenige Autominuten entfernt.

Für unsere aktiven Gäste haben wir einige Routen zum Wandern oder Radfahren heraus gesucht.
Der Weser Radweg ist über den Sole Radweg ( direkt am Grundstück) komfortabel zu erreichen. Ebenso kann man auch
auf dem Else-Werre-Radweg seine Tour fortsetzen .
In den Sommermonaten lädt das Waldfreibad, ca. 200 m entfernt, zum Erfrischen ein
Der Else-Werre-Radweg verbindet Ostwestfalen mit der Region Osnabrück.
Für Fernradreisende besteht die Möglichkeit von hier zur Weser an der Else und Werre entlang zur Bifurkation,
ab dort über die Hase zur Ems und dann zur Nordsee. ( ca 300 km )-

Für Familien und alle die lieber mit dem Auto das “Rund herum” erkunden möchten haben wir ebenso Ausflugsziele zusammen gestellt. Die Externsteine können Sie zusammen mit der Adlerwarte Berlebeck und dem Hermanns Denkmal zu einer Tagestour verbinden. In nördliche Richtung liegt das Wasserstraßenkreuz Minden, das Kaiser Wilhelm Denkmal, das Hubschrauber Museum in Bückeburg, das Schloß zu Schaumburg – Lippe in Bückeburg und das Steinhuder Meer um alles zu sehen sollte man hierfür durchaus zwei Tage einplanen.

Ihre Gastgeber Heike und Klaus Schadde